Die neuen LG UltraWide Displays für Musiker, Tonstudios und Audio-Postproduktion.

Erleben Sie eine neue Generation von Displays für kreative Musiker. Ihr besonderes UltraWide Format bietet mehr Raum für kreative Klanggestaltung, da es dem Aufbau moderner Audiosoftware entspricht. Durch die Entwicklung für Songwriter, Ton- und Mastering-Ingenieure sowie den Einsatz in der Postproduktion sind die LG UltraWide Displays mit allen modernen Funktionen ausgestattet, die Sie von einem professionellen Monitor erwarten. Und sie werden dennoch Ihre Erwartungen übertreffen. Entdecken Sie Ihre Musik in 21:9.

 

Musikproduktion

Mehr Platz für Software-Synthesizer, Plug-ins und Co.: Die LG UltraWide Displays lassen der Kreativität freien Raum. Gleichzeitig verbinden Sie sich direkt mit dem Notebook mobiler Musiker.

Tonstudio

Ob Aufnahme oder Mischung: Mit LG UltraWide Displays werden Recording und Mixing deutlich vereinfacht. Selbst umfassende (Mehrspur-)Aufnahmen oder Mischungen lassen sich komplett darstellen.

Mastering

Beim Veredeln von Mixen ist es essentiell, alle Parameter und Messinstrumente immer im Blick zu haben. LG UltraWide ermöglicht eine umfassende Darstellung führender Applikationen wie Steinberg™ WaveLab®.

Postproduktion

Gerade bei Filmmischungen kommt es auf die Größe an: Wer mehr als einhundert Spuren im direkten Zugriff benötigt, weiß, wie wichtig Übersicht ist. Alternativ lassen sich die Desktops mehrerer Workstations anzeigen.


Professionelle Anwender vertrauen auf LG UltraWide Displays

Viele professionelle Musiker und Toningenieure vertrauen auf LG UltraWide Displays in ihren Studios. Wir haben mit zwei von ihnen gesprochen...

 

Philippe van Eecke

Mit dem Song „Dieser Weg“ für Xavier Naidoo hat Philippe van Eecke sein ganz persönliches Sommermärchen wahr gemacht und ist in die Liga der Top-Songwriter und Produzenten in Deutschland aufgestiegen. Neben seiner Arbeit für „die Mannheimer“ arbeitet Phil mit vielen bekannten KünstlerInnen wie Yvonne Catterfeld, Vicky Leandros oder dem legendären Comedian Bülent Ceylan. Im Studio vertraut er auf sein 34 Zoll LG UltraWide Display.

Mehr über Philippe van Eecke und sein LG UltraWide Display

Peter Schröder

Wer Henning Baum als „der letzte Bulle“ kennt, kennt auch die Arbeit von Peter Schröder. Der Kölner setzt mit seiner Postproduktionsfirma ArtEffect GmbH seit vielen Jahren Filme und Serien akustisch ins beste Licht. Die Arbeit von Peter und seinen Mitarbeitern blieb nicht unbemerkt, sodass viele Auszeichnungen den modernen Studiokomplex in der Kölner Altstadt schmücken. Darüber hinaus zieren bereits seit drei Jahren LG UltraWide Displays die Studios.


Endlich Platz für die ganze DAW.
Und alle Plug-ins.

UltraWide ermöglicht die Darstellung der
kompletten Arbeitsumgebung.

Mit Bilddiagonalen von 34 oder sogar 38 Zoll zielen die LG UltraWide Displays auf anspruchsvolle Anwender, die ihr Projekt zu jeder Zeit vollständig im Blick haben wollen. Durch die gigantische Auflösung von 3.440 x 1.440 Bildpunkten (QHD) beim 34-Zoll-Modell 34UC98 und sogar 3.840 x 1.600 Bildpunkten (QHD+) bei der 38-Zoll-Variante 34UC99 lassen sich selbst komplexeste Arrangements oder Mischungen umfassend abbilden.


Einfach hören.
Ohne Sichteinschränkung.

Im Gegensatz zur Zweischirm-Lösung
steht bei UltraWide ein Display im Zentrum.

Der Inhalt von zwei Displays auf nur einem Bildschirm: UltraWide bietet einen durchgängigen Monitor im 21:9-Format, auf dem sich alle Fenster nach Wunsch anordnen lassen. Die zerteilte Programm-Darstellung durch den Einsatz von zwei Bildschirmen gehört endlich der Vergangenheit an: Im Zentrum steht das Audiomaterial, nicht der Rand von zwei Monitoren.

Das beste Bild.
Aus jedem Blickwinkel.

Brillante Farben und gleichmäßige
Ausleuchtung für maximale Ergonomie.

Die LG UltraWide Displays sind für ihre Ergonomie bekannt: Ein exzellentes Bild ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten über Stunden. Doch nicht jede Arbeitssituation erlaubt Musikern oder Toningenieuren einen perfekten Sitzplatz vor dem Display: Durch den exzellenten Einblickwinkel der IPS-Panels der LG UltraWide Displays bleibt die digitale Arbeitsumgebung aber immer perfekt im Blick – farbstabil und mit gleichmäßiger Helligkeit.

Für Notebook-Musiker:
Das Display als Studio-Hub.

Mit Thunderbolt und USB-C wird das
Display zum Studio-Hub.

Viele Musiker und Toningenieure arbeiten heute ausschließlich mit dem Notebook. Dieser Entwicklung trägt LG mit der Integration von Technologien wie Thunderbolt 2 und USB-C Rechnung. Durch einen USB 3.0 Hub wird das Display zum zentralen Studio-Hub: So lassen sich Masterkeyboard, Controller, Audio-Interface, Backup-Festplatte sowie Tastatur und Maus direkt an den Monitor anschließen. Die Verbindung zum Notebook wird über nur ein Kabel hergestellt.

Mehrere Computer im Studio?
Einfach das Display teilen.

Die Screen Split Funktion ermöglicht die
parallele Anzeige mehrerer Desktops.

Viele Studios setzen mehrere Computer ein, um verschiedene Applikationen zu nutzen. Mit den LG UltraWide Displays ist die Verbindung zu mehreren PC/Mac Computern ein Kinderspiel. Die Screen Split Funktion bietet 14 Möglichkeiten, sich bis zu vier Desktops auf einem Display anzeigen zu lassen. Und durch das innovative LG Dual Linkup können sogar zwei Workstations gemeinsam mit einer Tastatur und einer Maus bedient werden.

LG UltraWide Displays wurden zusammen mit führenden kreativen Köpfen entwickelt.
Deshalb verfügen sie über verschiedene Funktionen, die Musiker sehr zu schätzen wissen:

Perfekt für den Mac.
Und für Windows.

Bei LG spielt es keine Rolle, welches Betriebssystem Sie für Ihre kreative Arbeit bevorzugen. Ob Mac OS oder Windows – die UltraWide Displays sind mit allen aktuellen Betriebssystemen kompatibel. Das gilt natürlich auch für die LG App, die für die Monitore angeboten wird.

Kompatibel zu
Monitorhalterungen.

Im professionellen Audiobereich werden häufig Display-Halterungen verwendet. Oftmals sind sogar Studiomöbel und Konsolen mit Monitorstativen ausgestattet. Alle LG UltraWide Displays sind VESA-kompatibel und können mit diesen Halterungen genutzt werden.

Software für
Displaybedienung.

Alle Funktionen eines Displays im direkten Zugriff: Mit der Software OnScreen Control lassen sich alle Monitor-Einstellungen bequem mit der Maus konfigurieren. Dazu gehören auch die so genannten MyDisplay-Presets: So können umfassende Einstellungen gespeichert und bei Bedarf einfach aufgerufen werden.

Gebaut für die beste Software von heute. Und morgen.

Die LG UltraWide Displays sollen die besten Monitore für Anwender moderner Audio-Software sein. Deshalb haben wir uns früh mit Steinberg als führendem Entwickler von Pro-Audio-Applikationen zusammengesetzt. So stellen wir sicher, dass Cubase®, Nuendo®, WaveLab® und die neue Notationssoftware Dorico® optimal auf den UltraWide Displays laufen – und Anwender durch das perfekte Zusammenspiel von Programm und Anzeige ihr digitales Studio noch intuitiver bedienen. Alles über die Steinberg Softwarelösungen für Komponisten, Musikproduzenten, Recording- und Mastering-Ingenieure finden Sie auf der Steinberg Webseite.

Mehr Infos auf der Steinberg Seite >


Für jeden Anwender das passende Modell: Die LG UltraWide Display-Familie für kreative Tonschaffende. Exzellente Bildqualität trifft auf maximale Anschlussvielfalt.

LG Curved UltraWide™
Monitor 38UC99-W
  • Gigantisches 38 Zoll Display (Auflösung: 3.840 x 1.600 Pixel) im 24:10-Format
  • USB-C Port für Notebooks wie das neuen Apple™ MacBook®
  • Weitere Eingänge: 2x HDMI 2.0, DisplayPort 1.2

Mehr erfahren >

LG Curved UltraWide™
Monitor 34UC98-W
  • 34 Zoll Display
    (Auflösung: 3.440 x 1.440 Pixel)
    im 21:9-Format
  • Zwei Thunderbolt-2-Ports bspw. für Apple™ MacPro® oder MacBook® Pro
  • Eingänge: 2x HDMI, DisplayPort, USB-3.0-Hub

Mehr erfahren >

 

LG Curved UltraWide™
Monitor 34UC88-B
  • Das attraktive Curved-Einstiegsmodell
  • 34 Zoll Display (Auflösung: 3.440 x 1.440 Pixel) im 21:9-Format
  • Weitere Eingänge: 2x HDMI, DisplayPort, USB-3.0-Hub

Mehr erfahren >

 

LG UltraWide™
Monitor 34UM88-P
  • 34 Zoll Display (Auflösung: 3.440 x 1.440 Pixel) im 21:9-Format
  • Zwei Thunderbolt-2-Ports bspw. für Apple™ MacPro® oder MacBook® Pro
  • Weitere Eingänge: 2x HDMI, DisplayPort, USB-3.0-Hub

Mehr erfahren >

 

LG UltraWide™
Monitor 34UM68-P
  • Das attraktive Einstiegsmodell
  • 34 Zoll Display (Auflösung: 2.560 x 1.080 Pixel) im 21:9-Format
  • Eingänge: 2x HDMI, DisplayPort, USB-3.0-Hub

Mehr erfahren >